Einfach sein

Manchmal sind es ganz einfache Dinge, die mich wieder herunterholen. Die mir zeigen, dass nicht alles kompliziert sein muss. Dass glückliche Momente nicht in der Perfektion liegen. Dass man Gegebenheiten, die nicht optimal sind, von mehreren Seiten betrachten kann.  Dass man es nie allen recht machen kann. Jedes Mal nehme ich mir wieder vor langsamer zu machen, es auszuhalten, wenn andere das Ergebnis nicht so umwerfend finden, mehr bei mir zu bleiben. Den Blick zu schärfen für die kleinen Momente. Bis mich der nächste Strudel erfasst.

Käsebrot

Mischbrot
Würziger Käse ( Old Amsterdam)
Walnüsse
Butter
Feigen- oder Paprika-Senf-Sauce

Das Brot rösten. Nach Wahl belegen. Man kann auch fast alles weglassen und sich nur auf den Geschmack von Brot, Butter und Käse konzentrieren.

Schreibe eine Antwort zu Tomke Friemel Antwort abbrechen