Galoppierende Zeit

Die Tage sind kurz. Zwischen Arbeit und Kindern bleibt oft nicht viel Zeit. Der große Plan ist aber die Ideen im Kopf und die wilde Realität irgendwie zusammen zu bringen. Bis dahin suche ich nach kleinen Schlupflöchern und gucke gerne mit einer kleinen Sehnsucht Filme von Kinfolk an.

Bruschetta mit Mozzarella

125 g Büffelmozzarella
4 – 5 in Öl eingelegte Tomaten
2 EL Pinienkerne
2 EL ger. Parmesan
Basilikum
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
2 Scheiben Landbrot

Mozzarella und Tomaten würfeln. Pinienkerne rösten und grob hacken. Alles mit dem Parmesan und 1 EL Öl vermischen.
Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Brotscheiben auf beiden Seiten goldbraun rösten. Eine Seite mit der Hälfte der Knoblauchzehe einreiben und die Mozzarella-Mischung darauf türmen. Basilikum in Streifen schneiden und die Bruschetta damit bestreuen.

Schreibe eine Antwort zu Emil und die großen Schwestern Antwort abbrechen